N.S.D.A.P. Nationalsozialistische Deutsc

(c.) 2011 N.S.D.A.P.


You are not connected. Please login or register

HOW OUR FUHRER HANDLED UNEMPLOYMENT

View previous topic View next topic Go down  Message [Page 1 of 1]

1 HOW OUR FUHRER HANDLED UNEMPLOYMENT on Fri Jun 08, 2012 6:58 am

Admin

avatar
Admin
Kurz nachdem wir die Nürnberger Gesetze veröffentlicht wurde die Beschäftigung Empowerment Act E.E.A. in Recht umgesetzt. Nach dem Gesetz war jeder Arbeit erforderlich, aber zur gleichen Zeit hatte jeder ein Recht auf einen Arbeitsplatz. Im EWR war die NSDAP zugewiesen, wie worker's Union in dem alle gehörte. In dieser Funktion behandelt die Partei alle Arbeit Beziehungen Probleme mit allen Arbeitgebern, einschließlich Unternehmen, die ausländische waren im Besitz. Wenn man nicht in der Lage, eine Beschäftigung zu suchen, wurden sie an Ihren Arbeitgeber zugeordnet hatte eine offene Position (**). Wenn der einzelne nicht die Fähigkeiten für die Position haben, musste der Arbeitgeber Ausbildung anzubieten, in denen der Arbeitgeber eine Erstattung von der Regierung erhalten würde. Wenn der Mitarbeiter disziplinarische Probleme, die einen Verstoß gegen das Recht konstituiert gekündigt wurde.
(*) Alle Aufträge im ganzen Land waren wo der Arbeitgeber Bericht offene Positionen musste eine Seriennummer zugewiesen.

Dr. Joseph Goebbels, Ministerium der Volksaufklärung Und der Propaganda, N.S.D.A.P.
http://NSDAP.yolasite.com

Shortly after we published the Nuremberg Laws the Employment Empowerment Act E.E.A. was put into law. Under the law everyone was required to work but at the same time everyone had a right to a job. In the EEA the NSDAP was assigned as the worker's union in which all belonged. In this capacity the party handled all labor relations issues with all employers including companies that were foreign owned. If one was not able to locate employment, they were assigned to an employer whom had an open position (*). If the individual did not have the skills for the position, the employer was required to provide training in which the employer would receive a reimbursement from the government. If the employee was terminated for disciplinary problems that constituted a violation of the law.
(*) All jobs throughout the country were assigned a serial number where the employer was required to report open positions.

Dr. Joseph Goebbels, Ministerium der Volksaufklärung und der Propaganda, N.S.D.A.P.
http://nsdap.yolasite.com

http://nsdap.forumotion.com

View previous topic View next topic Back to top  Message [Page 1 of 1]

Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum